Eine Stimme für Vergessene

Veröffentlicht am 25.07.2015 in Bundestagsfraktion

Daniel Rentscler, Stefan Rebmann, Johannes Falk

Am 8.7.2015 veranstaltete der AK Christen in der SPD Heidelberg/Rhein-Neckar in Wiesloch einen musikalischen Vortragsabend zum Thema Sklaverei und Menschenhandel. Daniel Rentschler von der Menschenrechtsorganisation International Justice Mission (IJM) berichtete über dramatisches Unrecht und zeigte Wege auf, diese Missstände zu bekämpfen. Unterstützt wurde er mit Liedbeiträgen des christlichen Popmusikers Johannes Falk, der als Botschafter für IJM tätig ist. Von SPD-Seite war Stefan Rebmann, SPD-Bundestagsabgeordneter und stellv. Vorsitzender des Ausschusses für wirtsch. Entwicklung und Zusammenarbeit des Bundestages eingeladen. U.a. auf seine Initiative hin beschloss der BT vor einem halben Jahr den Antrag „Gute Arbeit - weltweit“, der die Bundesregierung auffordert, sich verstärkt für die Einhaltung international vereinbarter Arbeitsnormen, für Menschenrechts-, Sozial- und Umweltstandards und mehr Transparenz in den einzelnen Lieferketten einzusetzen.

 

Downloads

Dokumente

Reden/Artikel

Stellungnahmen

Veranstaltung